© A.KaZaK - Fotolia
Ideen & Planung

Funkelnde Ohrringe – Der letzte Schliff für dein Hochzeitsoutfit

Die Musik beginnt zu spielen, langsam schreitest du den Gang entlang, alle Blicke sind auf dich gerichtet. Bei den Vorbereitungen für den großen Tag sind einige Aspekte ganz offensichtlich: Das perfekte Kleid, die passenden Schuhe und natürlich der Ring sind von höchster Bedeutung.

Doch auch der passende Schmuck darf nicht fehlen – mit eleganten Ohrringen und einer stilvollen Halskette komplementierst du dein Kleid und fügst deiner Hochzeitsgarderobe ein bezauberndes Funkeln hinzu.

Welchen Schmuck soll ich wählen?

Brautkleid mit Spitze
© Yeko Photo Studio – Fotolia

Wichtig ist es, dass der Schmuck mit dem Kleid harmoniert, aber auch den natürlichen Charakter der Braut unterstreicht. Denn an keinem anderen Tag ist es so elementar, dass du dich komplett wohl in deiner Haut fühlst.

Natürlich beeinflusst deine Frisur auch die Wahl der Ohrringe:

Bei offenen Haaren bieten sich Ohrstecker an, da diese sich nicht in den Haaren verheddern können. Bei kurzen Haaren oder Hochsteckfrisuren kommen Ohrhänger am besten zur Geltung – hier kannst du zu auffälligen Schmuckstücken greifen, solltest dann aber auf eine opulente Kette verzichten.

Generell gilt die Regel: Mehr Haare, weniger Ohrschmuck. Dabei solltest du aber auch deinen weiteren Schmuck und das Brautkleid in Betracht ziehen. Wenn du noch einen Schleier mit Spitze trägst, dann sollte der Brautschmuck generell nicht ganz so auffällig sein.

Wenn du dich für die passende Art der Ohrringe entschieden hast, folgt der nächste Schritt: Die Auswahl. Jede Frau hat ihre ganz eigenen Ansprüche an ihr Hochzeitskleid, daher muss auch der Schmuck individuell abgestimmt werden: Sollen Brillanten, Perlen oder farbige Edelsteine Akzente setzen? Welche Größe und welches Material sind passend? Die Entscheidung ist nicht leicht, darum möchten wir dir ein paar Schmuckstücke vorstellen, die dir die Wahl hoffentlich erleichtern.

Brogle Brautschmuck Ohrringe

Solitärohrringe von Brogle Atelier – schlichte Eleganz

Die Solitärohrstecker von Brogle Atelier überzeugen durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis und ihre schlicht-bezaubernde Schönheit. Die Modelle Eternity und Passion bestehen aus 750-karätigem Gold und zwei Brillanten mit 0,1 Karat. Die Namen dieser edlen Ohrringe können außerdem als Motto für die Zukunft gesehen werden, denn wer wünscht sich nicht eine Ehe voller Gefühle für die Ewigkeit?

Passend zu diesem Ohrschmuck gibt es außerdem eine Auswahl ebenso eleganter Ketten, die den Ohrschmuck stilvoll ergänzen. Die einzelnen eingefassten Diamanten dieser Solitärschmuck-Modelle verleihen der Braut ein geheimnisvolles Funkeln, ohne ihre natürliche Schönheit oder das märchenhafte Kleid zu überlagern.

Brogle Brautschmuck Sets

Auffällige Diamantenträume und bezaubernde Silberohrringe

Die Schmuckmanufaktur Schaffrath ist auf Diamanten spezialisiert und bietet mit den Kollektionen Calla traumhafte Ohrringe, die jede Dame in eine Prinzessin verwandeln. Besonders die Liberté Kollektion mit ihren freibeweglichen Diamanten ist der Traum einer jeden Braut: Mit jedem Schritt bewegt sich der Edelstein und fängt das Licht ein, um es dann zurückzustrahlen, sowie die Braut die Zuneigung ihres Liebsten auffängt und an ihn zurückgibt.

Wer stilvoll auftreten möchte, allerdings ein kleineres Budget für Ohrringe zur Verfügung hat, kann mit Silberohrringen von Bastian, Brogle Atelier, Schoeffel oder Gellner fündig werden. Diese betören mit schimmernden Farbsteinen oder eleganten Perlen. Durch ihre Farbvielfalt verleihen sie aufregende Kontraste zum weißen Kleid und passen außerdem auch zu Kleidern, die nicht im traditionellen Farbton gehalten sind.

An diesem ganz besonderen Tag stehst du im Mittelpunkt und alles soll perfekt sein. Diese Auswahl kleiner Schmuckstücke kann das Gewisse Extra hinzufügen, dass deinen Auftritt unvergesslich werden lässt.

Weitere passende Artikel auf Hochzeitsportal24:

Über den Autor

GastautorGastautorDieser Artikel wurde von einem Gastautor für Hochzeitsportal24 geschrieben. Ab und zu schreiben befreundete Autoren und Hochzeitsdienstleister oder Partner für uns, wenn sie Experten auf einem bestimmten Gebiet sind. Hinweis: Wir bitten euch darum, von unaufgeforderten Einsendungen abzusehen, da wir nur Gastartikel berücksichtigen, wenn wir die Gastautoren persönlich kennen und dies zu unseren Inhalten passt.