×

Anbietervergleich: Findet die perfekte Fotobox für eure Hochzeit

Hut auf, Brille an, Grimasse schneiden und Freunde umarmen – schon kann die Fotobox Hochzeit starten. Die Bilder werden für einen Lachanfall nach dem anderen sorgen, nicht nur bei der Hochzeitsfeier selbst, sondern auch bei jedem Anschauen noch Jahre später!

Hochzeit Fotobox
© Instamat

Kurz gesagt: Eine Fotobox zur Hochzeit ist ein Must-Have!

Ihr organisiert sie zusätzlich zum Hochzeitsfotografen, der bei der Hochzeit natürlich ganz andere Aufgaben hat. Ganz unabhängig von den klassischen Hochzeitsfotos entstehen in der Fotobox statt gestellter Fotos viele lustige Bilder in verrückten Posen, was mit zunehmender Stunde immer spaßiger für eure Hochzeitsgesellschaft wird. Unverkrampft und ein wenig hemmungslos knipsen die Gäste per Selbstauslöser die schönsten Schnappschüsse.

Neben unserem großen Anbietervergleich haben wir hier alles für euch gesammelt, was ihr in Sachen Photo Booth bei der Hochzeit wissen, beachten und besorgen müsst. So ist vom spaßigen Verkleiden und Aufnehmen der Fotos bis zum begeisterten Anschauen der Ergebnisse eine gelungene Fotobox-Hochzeit garantiert.

Unser Tipp: Wer zweifelt eine Fotobox zur Hochzeit zu mieten, weil „jeder eine hat“ – wir haben hier einige echte Fotobox-Highlights für euch. Sie sind optisch so anders, dass eure Fotobox sich von allen anderen abheben wird!

In diesem Artikel lest ihr:


Vorab: Kriterien für eine gute Fotobox zur Hochzeit

Die Photo Booth zur Hochzeit ist wie ein kleines, mobiles Fotostudio. Doch hier heißt es nicht einfach Kamera hinstellen und fertig. Damit ihr und eure Gäste wirklich viel Spaß in der Fotoecke der Hochzeit habt und euch zum Schluss über tolle Ergebnisse freuen könnt, sind eine gute Planung und das richtige Equipment wichtig.

Photo Booth Hochzeit
© Instamat

Folgende Kriterien solltet ihr beim Fotobox mieten für die Hochzeit beachten:

Bildqualität – was nutzt eine günstige Fotobox, wenn die Fotos unscharf, dunkel oder einfach schlecht sind? Achtet darauf, dass die Fotobox Folgendes enthält: Ein gute Kamera mit ausreichender Auflösung, einen per Kabel mit der Fotobox verbundenen Selbstauslöser bzw. ein Touchscreen, einen Bildschirm (auf dem ihr euch und das fertige Bild sehen könnt) sowie ausreichende Beleuchtung. Fragt auch nach der Auslösezeit, damit das Bild direkt geschossen wird und gleich das nächste ausgelöst werden kann. Im Photobooth mag schließlich keiner lange Wartezeiten – die besten Bilder entstehen spontan. Ein Bilderlimit sollte es nicht geben!

Fotobox aufstellen
© Instamat

Versand & Aufbau – der Fotoautomat sollte schon 1-2 Tage vor der Hochzeit bei euch eintreffen, damit ihr beim Aufbau nicht in Stress geratet und am Hochzeitstag alles parat habt. Ein einfacher Aufbau und sicherer Stand sind ebenfalls wichtig. Ihr solltet schon vorher sehen können, wie die Fotobox aufgebaut wird (z.B. per Video) und wie die fertige Fotoecke aussieht, damit ihr wisst, wie viel Platz ihr in der Hochzeitslocation benötigt. Beachtet auch die Paketgröße für den Transport (passt alles ins normale Auto?).

Die luxuriöse Variante: Die Fotobox wird vom Vermieter auf- und abgebaut. Ideal, damit ihr daran keinen Gedanken verschwenden müsst, aber eben auch etwas teurer.

Bildergalerie – alle Fotos sollten direkt per USB-Stick oder einige Tage später in einer Bildergalerie online zur Verfügung stehen. Im Optimalfall werden die Bilder direkt gedruckt oder es stehen schon bei der Hochzeit Flyer für eure Gäste bereit, die erklären, wann und wo die Fotos später zu sehen sind. Eine gute Auflösung der Bilder ist Pflicht, damit ihr sie im Hochzeitsfotobuch abdrucken und ausdrucken könnt.

Druck – Viele Fotoboxen haben einen Drucker integriert. Das macht Sinn, wenn ihr z.B. direkt bei der Hochzeit ein Gästebuch mit den Fotos anfertigen möchtet. Ansonsten ist es wichtiger, dass ihr (und eure Gäste) im Nachhinein über eine Online-Galerie oder einen Stick auf die Bilder zugreifen und eure Lieblingsexemplare drucken lassen könnt. Denn die Qualität der für Fotoboxen verwendeten Thermodrucker ist leider nicht mit echten Abzügen vergleichbar.

Wenn ihr diese Grundausstattung beachtet, steht einer gelungenen Fotobox Hochzeit nichts im Wege!



Fotobox-Vergleich verschiedener Anbieter (Preis aufsteigend)

fotobox hochzeit mieten erfahrung

In unserem Fotobox-Vergleich stellen wir euch einige Fotobox-Anbieter vor, die alle die wichtigsten Kriterien erfüllen. Darüber hinaus bietet aber jede Hochzeitsfotobox einige Besonderheiten und Vor- bzw. Nachteile, die euch die Entscheidung erleichtern werden, welche Photo Booth ihr zur Hochzeit mieten möchtet. Plus Auflistung der Fotobox Preise.



Für Schnäppchenjäger: foboxy (248€)

Foboxy Hochzeit
© foboxy

Günstig, unkompliziert, freundlich – wir hören nur Gutes von dem Schnäppchen unter den Hochzeit-Fotoboxen. Wer keine außergewöhnliche Optik und höchste Bildqualität sucht, sondern einfach nur Fotospaß, der ist mit foboxy bestens beraten!

Vorteile:

  • Mit Live-View (ihr seht euch auf dem Bildschirm)
  • Mit Fernauslöser am Kabel
  • Unbegrenzte Fotokapazität (digital)
  • Kostenloser USB-Stick und Online-Galerie
  • Druckflatrate
  • Individuelles Design für Ausdrucke
  • Über 35 lustige Accessoires (Brillen, Perücken, Hüte, etc.) inklusive
  • Video-Aufbauanleitung
  • Kostenlose Lieferung mind. 1 Tag vor dem Event und kostenlose Rücksendung am ersten Werktag nach dem Event
  • Einfacher Aufbau in max. 10 Minuten – Hilfeservice bei Problemen

Nachteile:

  • Um den Hintergrund müsst ihr euch selbst kümmern
  • Kein Betrieb im Freien
Fotobox günstig mieten
© foboxy

Für Anspruchsvolle: Instamat (329€)

Wer besonderes Augenmerk darauf legt, dass die Fotos perfekt sind, ist bei diesem Anbieter richtig. Jedes wird professionell nachbearbeitet.

Instamat Fotobox
© Instamat

Vorteile:

  • Beste Bildqualität (Studioqualität mit Nachbearbeitung)
  • Schwarzer Hintergrund inklusive (19€ Aufpreis für andere Motive)
  • Diverse Requisiten inklusive
  • Mit Fernauslöser am Kabel
  • Flyer mit Passwort zur Online-Galerie für Gäste
  • Unbegrenzte Fotokapazität (digital)
  • Betrieb im Freien möglich (außer bei Regen)
  • Einfacher Aufbau in max. 10 Minuten – Hilfeservice bei Problemen
  • Video-Aufbauanleitung

Nachteile:

  • Drucker gegen Aufpreis
  • Versandkosten (20€)
  • Ohne Live-View (ihr seht euch auf dem Bildschirm erst wenn das Foto geschossen wurde)
Fotoautomat Hochzeit
© Instamat

Für Retro-Fans: Der drehbare Fotoautomat (549€)

Cooles Industriedesign und praktische Drehbarkeit – dieser Fotoautomat ist zur Hochzeit ein echter Eyecatcher.

Fotoautomat Hochzeit
© fotoautomaten-verleih.de

Vorteile:

  • Lieferung, Auf- und Abbau inklusive
  • Unbegrenzte Fotokapazität (digital)
  • Druckflatrate – Streifendruck (15*5 cm) oder Normal (10*15 cm)
  • Layoutgenerator mit vorgefertigten Layoutelementen
  • Mit Live-View (ihr seht euch auf dem Bildschirm)
  • Online-Galerie
  • Um 355° drehbar – bei jeder Drehung ein anderer Hintergrund möglich
  • Lustige Accessoires sind dabei
  • Einzigartige Optik
  • Automat kann optisch personalisiert werden (gegen Aufpreis)

Nachteile:

  • Außerhalb der Standortgebiete Berlin, Bocholt, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster und Stuttgart (+30 km) kommen ca. 0,50€ pro km dazu
  • Kein Betrieb im Freien
  • Um den Hintergrund müsst ihr euch selbst kümmern

ACHTUNG: Gebt den Gutscheincode GU-HZP24 an und ihr bekommt einen doppelten Ausdruck aller Bilder (Wert: 75€) GRATIS dazu.


Für Trendsetter: Der Fotospiegel (590€)

Eine Fotobox kennt fast jeder, aber der Fotospiegel sorgt noch für den Überraschungseffekt! Er „führt“ die Gäste bis zum fertigen Bild, animiert zu witzigen Posen und individuellen Grüßen.

Fotospiegel
© retrofotobox.de

Vorteile:

  • Auf- und Abbau sowie Betreuung vor Ort
  • Unbegrenzte Fotokapazität (digital)
  • Druckflatrate 10x15cm
  • Animationen und Spiele regen zu tollen Posen an
  • Signieren direkt am Spiegel möglich
  • Hohe Bildauflösung (5184 x 3456 Pixel) für größere Abzüge

Nachteile:

  • Nutzungsdauer: 4 Stunden (bis zu 6 Stunden gegen Aufpreis)
  • Kein Betrieb im Freien
  • Accessoires und USB-Stick gegen Aufpreis
  • Bis 50 km von Paderborn kostenlos (darüber hinaus + 0,39€/km)

ACHTUNG: Gebt den Gutscheincode Hochzeitsportal24 an und ihr bekommt eine Hintergrund-Leinwand (Wert: 35€) GRATIS dazu.

Preistipp: Falls ihr in bzw. 30 km um Berlin, Bocholt, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster oder Stuttgart feiert, lohnt sich auch eine Anfrage bei fotoautomaten-verleih.de – dort kostet euch der Fotospiegel 649€ (alle entfernteren Locations kosten +0,50€ pro km). Welcher Anbieter für euch besser ist, findet ihr am besten heraus, indem ihr euch beide Angebote einholt. 

ACHTUNG: Gebt den Gutscheincode GU-HZP24 an und ihr bekommt einen doppelten Ausdruck aller Bilder (Wert: 75€) GRATIS dazu.


Für Kuschelige: Die Fotokabine (649€)

Die Challenge: Wie viele Gäste passen in die Kabine? Das kann nur witzig werden… Außerdem ist die Fotokabine ideal für den Außeneinsatz!

Fotokabine Hochzeit
© fotoautomaten-verleih.de

Vorteile:

  • Lieferung, Auf- und Abbau inklusive
  • Unbegrenzte Fotokapazität (digital)
  • Druckflatrate – Streifendruck (15*5 cm) oder Normal (10*15 cm)
  • Layoutgenerator mit vorgefertigten Layoutelementen
  • Mit Live-View (ihr seht euch auf dem Bildschirm)
  • Online-Galerie
  • Lustige Accessoires sind dabei
  • Festivalerprobt: Betrieb im Freien ohne Probleme
  • Sehr robust: Quetschen und stapeln erlaubt
  • Kabine kann optisch personalisiert werden (gegen Aufpreis)

Nachteile:

  • Außerhalb der Standortgebiete Berlin, Bocholt, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster und Stuttgart (+30 km) kommen ca. 0,50€ pro km dazu

ACHTUNG: Gebt den Gutscheincode GU-HZP24 an und ihr bekommt einen doppelten Ausdruck aller Bilder (Wert: 75€) GRATIS dazu.


Für Outdoor-Brautpaare: Der Fotobus (ab 750€)

Wer fühlt sich nicht pudelwohl in einem charmanten, alten Bulli? Als Outdoor-Highlight der Fotobox Hochzeit einfach perfekt!

Fotobus
© sw-photomobil.de

Vorteile:

  • Betreuung vor Ort
  • Fotoausdrucke möglich
  • Einzigartige Atmosphäre
  • Lustige Accessoires inklusive
  • Betrieb im Freien oder in großen Räumen möglich

Für so einen alten Bulli sind lange Touren eine Qual, darum empfehlen wir euch je nach Hochzeitslocation andere Partner.

ACHTUNG: Gebt den Gutscheincode Hochzeitsportal24 an und ihr bekommt einen Rabatt von 20€.

  • Photo-Mobile Ted und Gordon ca. 80 km um Freiburg (ab 999€ für 4 Stunden)
  • Fotobus Minga ca. 150 km um München (ab 899€ für 5 Stunden)
  • Photobus Constanze ca. 100 km um Tettnang/Friedrichshafen (Bodenseekreis, Kreis Ravensburg, Lindau, Wangen, Biberach und in Österreich, Vorarlberg) – ab 750€ für 4 Stunden

Für Vintage-Fans: Das Vintage-Fotostudio (950€)

Vintage Fotobox
© retrofotobox.de

Perfekt für eure Vintage-Hochzeit: Dieses kleine Fotostudio ist ein echter Hingucker in eurer Hochzeitslocation und wir eure Gäste magisch anziehen!

Vorteile:

  • Auf- und Abbau sowie Betreuung vor Ort
  • Sehr gute Bildqualität (Spiegelreflexkamera)
  • Hohe Bildauflösung (5184 x 3456 Pixel) für größere Abzüge
  • Druckflatrate 10x15cm
  • Einzigartige Optik

Nachteile:

  • Nutzungsdauer: 5 Stunden (weitere gegen Aufpreis)
  • Kein Betrieb im Freien
  • Bis 50 km von Paderborn kostenlos, darüber hinaus + 0,39€/km)

ACHTUNG: Gebt den Gutscheincode Hochzeitsportal24 an und ihr bekommt eine Hintergrund-Leinwand (Wert: 35€) GRATIS dazu.


Für Individualisten: Das Fotomobil (999€)

Charmant und einfach süß – die als Fotomobil umgebaute Ape ist ein optisches Highlight für die Hochzeitsfeier!

Fotomobil Hochzeit
© fotoautomaten-verleih.de

Vorteile:

  • Lieferung, Auf- und Abbau inklusive
  • Unbegrenzte Fotokapazität (digital)
  • Druckflatrate – Streifendruck (15*5 cm) oder Normal (10*15 cm)
  • Layoutgenerator mit vorgefertigten Layoutelementen
  • Mit Live-View (ihr seht euch auf dem Bildschirm)
  • Online-Galerie
  • Lustige Accessoires sind dabei
  • Betrieb im Freien oder in größeren Räumen möglich
  • Sehr robust: Quetschen und stapeln erlaubt
  • Der Einzige seiner Art weltweit
  • Fotomobil kann optisch personalisiert werden (gegen Aufpreis)

Nachteile:

  • Außerhalb der Standortgebiete Berlin, Bocholt, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Münster und Stuttgart (+30 km) kommen ca. 0,50€ pro km dazu
  • Kein Betrieb im Freien

ACHTUNG: Gebt den Gutscheincode GU-HZP24 an und ihr bekommt einen doppelten Ausdruck aller Bilder (Wert: 75€) GRATIS dazu.



Alle Fotobox-Anbieter im Überblick

Fotobox foboxy (248€) – unverbindlich anfragen


Fotobox Instamat (349€) – unverbindlich anfragen (20€-Rabattcode: Hochzeitsportal24)


Drehbarer Fotoautomat (549€) – unverbindlich anfragen (Code für doppelten Ausdruck: GU-HZP24)


Fotospiegel (590€) – unverbindlich anfragen (Code für Gratis-Leinwand: Hochzeitsportal24)


Fotokabine (649€) – unverbindlich anfragen (Code für doppelten Ausdruck: GU-HZP24)


Fotobus (ab 750€) – Partner in der Nähe auswählen


Vintage Fotostudio (950€) – unverbindlich anfragen (Code für Gratis-Leinwand: Hochzeitsportal24)


Fotomobil (999€) – unverbindlich anfragen (Code für doppelten Ausdruck: GU-HZP24)



Fotobox Hochzeit: Was ihr sonst noch braucht

Fotobox für Hochzeit
© Instamat

Fotobox Accessoires und Hintergrund

Fotobox Requisiten
© foboxy

Bei einer guten Fotobox ist vom Hintergrund nicht viel zu sehen, da die Menschen komplett im Vordergrund stehen und nicht nur einen Teil des Bildes ausmachen. Dennoch sollte ein einheitlicher Hintergrund vorhanden sein, der nicht zu sehr vom Bild ablenkt. Einfarbige Hintergründe reichen vollkommen aus und können ggf. noch etwas aufgepeppt werden. Beispiele dafür haben wir im Artikel „Photo Booth Hintergründe“ für euch.

In Sachen Requisiten bekommt ihr bei einigen Anbietern schon eine Grundausstattung mitgeschickt. Diese könnt ihr erweitern, z.B. um einige Sets von Hochzeitsspiele1.

Unser Tipp: Lasst bei der Fotobox Hochzeit als Motto durchblicken. Ein Schleier, ein Zylinder und andere Accessoires, Schilder und Co. zur Hochzeit gehören auch in den Fundus der Fotoecke.

Photobooth Accessoires
© Sonja Schulz


How-to: Fotoecke bei der Hochzeit einrichten

Hochzeitswegweiser
© Depositphotos.com/joshuarainey

Bestimmt im Vorfeld einen Fotobox-Beauftragten! Natürlich habt ihr alles ausgesucht und zusammengestellt, aber bei der Hochzeit solltet ihr euch um nichts kümmern müssen, was die Fotobox angeht. Startet schon die Einrichtung der Fotobox mit einem zuverlässigen Freund, damit er sich von Anfang an dafür verantwortlich fühlt. Baut gemeinsam alles auf und sagt ihm eure speziellen Wünsche. Sobald das Hochzeitsfest beginnt, ist er der Chef der Fotobox und dafür verantwortlich, dass tolle Fotos dabei herauskommen und auch der Drucker immer mit Papier gefüllt ist.

Hilfreiche Tipps: Fotobox mieten bei der Hochzeit

  • Gebt dem Fotobox-Beauftragten eine Gästeliste, damit er sich darum kümmern kann, dass alle auf den Fotos zu sehen sind. Auch Tanten, Onkel und Großeltern machen manchmal erstaunlich witzige Fotos und tauen dabei noch etwas auf.
  • Falls technische Fragen sind, sollte der Fotobox-Beauftragte die Telefonnummer des Fotobox-Anbieters haben.
  • Gebt auch dem DJ/Moderator den Auftrag, eure Gäste öfter mal zum Fotos machen aufzufordern.
  • Die Fotoecke sollte nicht zu weit abseits eingerichtet sein, sondern sich in der Nähe des Partybereichs befinden. Denn gerade zu späterer Stunde entstehen die meisten und lustigsten Schnappschüsse.
  • Denkt auch daran eine Person zu beauftragen, die sich um den Abbau und die Rücksendung der Fotobox kümmert (falls ihr direkt in die Flitterwochen fahrt).


Video: Tipps zum Thema Fotobox Hochzeit



Erfahrungsbericht zur Fotobox Hochzeit

Ihr habt noch keine Fotobox Hochzeit selbst erlebt? Dann lasst euch von unserem Erfahrungsbericht inspirieren!

Fotobox mieten zur Hochzeit - Erfahrung