×

Der Brautvater und die Brautvaterrede

Für den Brautvater gibt es vier mögliche, wichtige Aufgaben. Besprecht im Vorhinein mit dem Brautpaar, welche gewünscht werden.

  1. In den meisten Fällen wird vom Brautvater eine Hochzeitsrede erwartet, die sogenannte Brautvaterrede (siehe auch unsere Hochzeitsrede MusterTipps für die perfekte Rede und Hochzeitsreden Beispiele).
  2. Je nach Wunsch der Braut, hat der Brautvater eventuell die Ehre, seine Tochter zum Altar zu führen (siehe Einzug der Braut).
  3. Nach alter Tradition kommt ihm auch die „Ehre“ zu, für die Kosten der Hochzeit aufzukommen. Diese Tradition ist in Deutschland allerdings nicht mehr so üblich, wie z.B. in den USA oder auch Österreich (dort ist die Aussteuer sogar noch im Gesetz festgeschrieben). Der Brautvater sollte der Tochter aber unbedingt Bescheid geben, mit welchem Betrag er das Brautpaar unterstützen möchte, wenn er nicht für alle Kosten aufkommen kann.
  4. Er kann mit seiner Tochter einen Vater-Tochter-Tanz tanzen.

Auf jeden Fall ist die Hochzeit auch für den Brautvater ein ganz besonderer Tag. Er übergibt offiziell seine Tochter in die Obhut eines anderen Mannes. Bei vielen Vätern wird dies auch ein bisschen Wehmut verursachen. Das kommt auch nicht selten in der Brautvaterrede zum Ausdruck.

Ein bisschen Wehmut ist natürlich nicht schädlich, aber als Brautvater sollte man eventuell darauf verzichten, die Gäste und das Brautpaar mit der Brautvaterrede traurig zu stimmen.



Die Brautvaterrede

Hochzeitsbild mit der Familie
© Depositphotos.com/monkeybusiness

Bei der Hochzeitsrede des Brautvaters sollte es sich hauptsächlich um eine Ansprache mit ein paar schönen Anekdoten, Ratschlägen für die Ehe und natürlich auch mit Glückwünschen an das Ehepaar handeln.

Auch als Brautvater gilt natürlich, dass man die Privatsphäre des Brautpaars bei der Brautvaterrede beachten muss. Achte daher bei den Anekdoten aus der Vergangenheit deiner Tochter darauf, dass es sich dabei nicht um peinliche Geschichten handelt und dass es dem Brautpaar auch recht ist, wenn diese Geschichten erzählt werden.

Ganz besonders sollte man vorsichtig mit Themen wie z.B. ehemalige Beziehungen sein.

Beste Hochzeitsfotos 14
© Raman El Atiaoui

Eine schöne Art, die Brautvaterrede zu beginnen, ist ein passendes Zitat zum Thema Ehe oder Liebe. Ein schönes Geschenk wie die Streitbox kann den Mittelteil auflockern. Zum Schluss kann der Brautvater die Rede mit einem Glückwunsch beenden. Dazu haben wir ein paar gute Beispiele zusammengestellt:

Unser Tipp: Lest den Ratgeber „Meine Hochzeitsrede“. Darin wird sehr humorvoll und anschaulich der richtige Weg zur perfekten Hochzeitsrede aufgezeigt!

Wer kein so guter Schreiber ist, kann natürlich auch eine professionelle Rede von einer Agentur schreiben lassen. Diese wird dann nach den eigenen Wünschen erstellt und hat auch einen persönlichen Charakter. Es kostet natürlich etwas Geld, aber dafür wird es eine unvergessliche Rede, die nicht nur für das Brautpaar und die Gäste eine schöne Erinnerung sein wird. Eine solche professionelle Agentur ist z.B. der Redenservice.de (dort kostet z.B. eine 5 Minutenrede 199€).



Beispiel für eine Brautvaterrede

Dieses Hochzeitsrede Muster wurde uns vom Redenschreiber Redegold zur Verfügung gestellt.

Liebe Eva, lieber Adam, liebe Gäste.

Als ich diese Rede konzipierte, hatte ich einen wunderschönen Beginn.

Ich wollte sagen: „Eva, Adam – eure Verbindung, das ist eine Hochzeit, die im Himmel geschlossen ist. Sie steht unter einem besonderen Stern.“

Aus mir selbst nicht völlig einsichtigen Gründen gefiel mir dieser Anfang nicht mehr. Zu poetisch, zu pathetisch. Und schon benutzt für die Hochzeit zwischen Herrn Daimler und Frau Chrysler.

So entschied ich mich – statt für die Ehe im Himmel – für die Version 2.0 meiner Rede.

Reden wir also über erfolgreiche „Merger and Acquisitions“!  Reden wir über die Fusion von Eva und Adam zum Ehepaar. Über die – freundliche – Übernahme des einen Lebens durch das andere. Und umgekehrt.

Nicht zu vergessen:

Dass unter dem Bezeichnung „Christian“ laufende Projekt – als Ergebnis dieser Fusion.

Erste Kontaktgespräche – so war aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen zu erfahren – fanden in einer Diskothek der bayerischen Landeshauptstadt statt.

Dass diese Lokalität den Namen „P 1“ trägt, könnte einen aufmerksamen Beobachter misstrauisch machen – denn man denkt sofort an P2.

P2 oder „Propaganda Due“ – jene Geheimloge, die vor einigen Jahren für Unruhe in der italienischen Politik sorgte.

P1 jedoch sorgte offensichtlich vorrangig für Unruhe im persönlichen Dasein der zwei hier anwesenden Hauptpersonen.

Die oft bemerkte Beschleunigung des modernen Lebens wurde eindrucksvoll dokumentiert.

„Kaum geseh’n, schon gescheh’n!“

Also … doch etwas Poesie in meiner Rede.


Tipp zum Abschluss: Das Geschenk

Ein perfektes Ende einer Hochzeitsrede: Das Brautpaar umarmen und ihnen ein Geschenk überreichen. Unser Favorit: Das Hochzeitskissen mit Geldscheinen als Dosen am Hochzeitsauto – eine kreative und ausgefallene Idee, die sicher auch den anderen Gästen gefallen wird.

Geldgeschenk Hochzeitskissen Hochzeitsauto
© Sonja Schulz


Weitere interessante Artikel für den Brautvater: