Allianz Datenschutzhinweise

Information der Allianz zur Verwendung Ihrer Daten

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Allianz Kunde und Markt GmbH
Königinstraße 28
80802 München

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der oben genannten Postadresse, mit dem Zusatz „An den Datenschutzbeauftragten“ oder unter der E-Mail-Adresse: datenschutz@allianz.de.


Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfrage möglichst schnell einzuordnen und an den richtigen Allianz-Ansprechpartner weiterzuleiten. Hierzu validieren wir die von Ihnen gemachten Angaben (z. B. Adresse und Kontaktdaten), gleichen diese mit ggf. bereits bei uns hinterlegten Daten ab und ergänzen die Anfrage ggf. mit zusätzlichen Informationen (z. B. bereits vorhandene Kunden- oder Vertragsnummer). Ihre Anfrage wird – in Abhängigkeit Ihres Anliegens – an einen internen Ansprechpartner der unten genannten Allianz Gesellschaften weitergeleitet oder an den für Sie zuständigen oder den für Ihr Anliegen am besten geeigneten Allianz Vertreter übermittelt. Ebenso verarbeiten wir die Information, ob sich aus Ihrer Anfrage ein späterer Vertragsschluss ergeben hat. Die Verarbeitung ist – je nach konkretem Anliegen – für die Erfüllung des Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Sind Sie kein Kunde, stützt sich die Verarbeitung auf die Wahrung berechtigter Interessen, wobei sich das Interesse aus der Beantwortung Ihres Anliegens ergibt.

Sofern Sie freiwillig eine Werbeeinwilligung abgegeben haben, erfolgt die Datenverarbeitung auch zu den dort genannten Zwecken und in dem dort aufgeführten Umfang.


Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Um Ihre Anfrage korrekt bearbeiten zu können, kann es erforderlich sein Ihre personenbezogenen Daten an ausgewählte Allianz-Gesellschaften zu übermitteln. Dies können je nach Ihrer konkreten Anfrage sein: die Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG, die Allianz Lebensversicherungs-AG, die Allianz Pension Consult GmbH, die Allianz Pensionsfonds AG, die Allianz Pensionskasse AG, die Allianz Private Krankenversicherungs-AG, die Allianz Versicherungs-AG, die Deutsche Lebensversicherungs-AG. Ebenso kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Anfrage an den für Sie zuständigen oder den für ihr Anliegen am besten geeigneten Allianz Vertreter übermitteln.

Beim Validieren der Kontaktdaten und beim Telefonservice unterstützen uns zum Teil spezialisierte externe Dienstleister.


Dauer der Datenspeicherung

Grundsätzlich löschen wir Ihre Anfrage nach 180 Tagen.


Betroffenenrechte

Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit zustehen.

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Daneben haben Sie die Möglichkeit, sich an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Behörde ist: Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht in Ansbach.


Widerspruchsrecht

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.